logo
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation.
banner
About      Faq       Contact     Shop

Stylish und dynamisch

Stylish und dynamisch

Wenige Wochen nach der Vorstellung des neuen Mercedes-AMG GLC SUV präsentiert die Performance- und Sportwagenmarke das neue GLC Coupé. Es komplettiert die erfolgreiche Midsize-Baureihe von Mercedes-AMG und setzt mit der Kombination aus dynamischer Eleganz und charakteristischen AMG Merkmalen einen weiteren Glanzpunkt im Modellportfolio. Markante Proportionen und spannungsvolle Flächen unterstreichen den unverwechselbaren Auftritt, ergänzt vom hochwertigen Interieur.

 

Zwei leistungsstarke Modellvarianten stehen zur Wahl: Als erstes Performance-Hybrid SUV-Coupé des Marktes geht das GLC 63 S E PERFORMANCE Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 170 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 12,7 kWh/100 km)1 mit 500 kW (680 PS) Systemleistung an den Start. Hinzu kommt als Einstiegsmodell das GLC 43 4MATIC Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,2-9,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 232-223 g/km)1 mit 310 kW (421 PS) Leistung sowie kurzzeitigem Boost von 10 kW (14 PS) über den riemengetriebenen Starter-Generator (RSG).

 

Die umfangreiche serienmässige Ausstattung mit Hinterachslenkung, Allradantrieb, AMG SPEEDSHIFT MCT 9G Getriebe mit nasser Anfahrkupplung sowie AMG RIDE CONTROL Fahrwerk mit adaptiver Verstelldämpfung unterstützt das dynamische Fahrerlebnis. (Bildcredit: Mercedes AG)

 

 

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem «Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch» neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. (Bildcredit: Mercedes AG)

 

 

Mit dem neuen Mercedes-AMG GLC Coupé sprechen wir Kundinnen und Kunden an, die sportlichen Lifestyle und dynamisches Design gepaart mit beeindruckender Performance suchen. Die vielfältigen und hochwertigen technischen Komponenten garantieren ein Höchstmass an Fahrdynamik und Fahrspass. Mit dem Topmodell GLC 63 S E PERFORMANCE Coupé bieten wir unseren innovativen Hybridantrieb nun auch in diesem Segment an, was eine grosse Spreizung des Fahrerlebnisses garantiert.» Michael Schiebe, Vorsitzender der Geschäftsführung Mercedes-AMG GmbH und Leiter Geschäftsbereiche Mercedes-Benz G-Klasse & Mercedes-Maybach. (Bildcredit: Mercedes AG)

 

 

Die sportliche Silhouette mit fliessendem Übergang zum Heck ist das Hauptmerkmal des neuen Mercedes-AMG GLC Coupés. Die Frontscheinwerfer schliessen oben an die AMG-spezifische Kühlerverkleidung an und betonen so die Fahrzeugbreite. Die AMG Frontschürze im Jet-Wing-Design mit grossen Lufteinlässen, vertikalen Finnen und zusätzlichen Flics setzt markante eigenständige Akzente. Präzise seitliche Formkanten heben die sportlichen Proportionen sowie die kraftvollen Radhäuser hervor.

 

Die Radlaufverkleidungen in Wagenfarbe und die AMG Seitenschweller-Verkleidungen sind harmonisch in die elegante Grundform integriert. Den souveränen Auftritt betonen auch die breite Spur und aussenbündig abschliessende Räder in den Formaten 19, 20 oder 21 Zoll. Mehrere der ab Werk angebotenen Räder zeigen eine Glanzdreh-Ästhetik mit Bicolor-Oberflächen. Als Sonderausstattung sind unter anderem einstiegsoptimierte Trittbretter und zahlreiche weitere Pakete erhältlich.

 

Die zweiteiligen Rückleuchten verbreitern optisch mit einem schwarzgefärbten, dunkelroten Verbindungselement die Heckansicht. Die AMG-spezifische Heckschürze in Diffusoroptik (GLC 43) beziehungsweise mit zusätzlichem Diffusorbrett (GLC 63 S) sowie die zwei Doppel-Endrohrblenden (rund beim GLC 43, trapezförmig beim GLC 63 S) verstärken den kraftvollen Eindruck.

 

AMG charakteristische Elemente im Interieur für sportlichen Auftritt

 

 

Im Innenraum sorgen AMG Sitze in Ledernachbildung ARTICO / Mikrofaser MICROCUT AMG mit eigenständiger Grafik und Bezügen für die sportliche Note. Optional stehen Polster aus Leder und Leder Nappa mit geprägtem AMG Wappen in den vorderen Kopfstützen zur Wahl. Die AMG Performance Sitze sind ebenfalls optional verfügbar.(Bildcredit: Mercedes AG)

 

Hinzu kommt das serienmässige AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa (GLC 43) beziehungsweise Leder Nappa /Mikrofaser MICROCUT (GLC 63 S). Es ist unten abgeflacht, im Griffbereich perforiert und mit silberfarbenen Aluminium-Schaltpaddles ausgestattet. Die beiden runden AMG Lenkradtasten ermöglichen die schnelle und zielsichere Bedienung verschiedener fahrdynamischer Funktionen und der AMG DYNAMIC SELECT Fahrprogramme. Abgerundet wird die sportlich-luxuriöse Atmosphäre durch AMG Sportpedale, AMG Fussmatten und beleuchtete Einstiegsleisten mit AMG Schriftzug.

 

Das MBUX-Infotainmentsystem beinhaltet verschiedene AMG-spezifische Anzeigen und Funktionen. Dazu zählen die eigenständigen Darstellungen im Kombiinstrument, im Hochformat-Multimedia-Zentraldisplay in der Mittelkonsole und im optionalen Head-up-Display. Der AMG exklusive «Supersport»-Stil bietet die Möglichkeit, verschiedene Inhalte über eine vertikale Struktur einzublenden. Dazu gehören ein Setup-Menü, das die aktuellen Einstellungen von Fahrwerk oder Getriebe anzeigt. Ausserdem kann sich der Fahrende im «Supersport»-Stil eine Navigationskarte oder Verbrauchsdaten einblenden lassen. (Bildcredit: Mercedes AG)

 

Integriert ist zudem AMG TRACK PACE (Serie im GLC 63 S, optional für GLC 43), der Datenlogger für den Einsatz auf der Rennstrecke. Die Software erfasst während der Fahrt über eine Rennstrecke zehnmal pro Sekunde mehr als 80 fahrzeugspezifische Daten wie zum Beispiel Geschwindigkeit, Beschleunigung und Lenkwinkel. Ebenfalls aufschlussreich sind die Anzeige von Runden- und Sektorzeiten sowie zusätzliche Trainings- und Analyse-Tools. (Bildcredit: Mercedes AG)

 

www.mercedesbenz.com

(Bildcredit: Mercedes AG)

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Share This

Share this post with your friends!