logo
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation.
banner
About      Faq       Contact     Shop

RR Sport – so geht SUV

RR Sport – so geht SUV

Der neue Range Rover Sport ist für die legendäre Marke ein grosser Schritt nach oben – ins Luxussegment. Auch technologisch haben die Igenieure nochmals nachgelegt, besonders die Hinterachslenkung überzeugt. Sie macht aus dem schweren SUV ein agiles Alltagsfahrzeug.

 

Text und Bilder: Matej Mikusik

 

Was der neue Range Rover Sport künftig darstellen soll, wird schon bei der ersten Sitzprobe klar: mehr Luxus für die Insassen. Das ist beispielswies die ultravariable Massagefunktion des Fahrer- und Beifahrersitzes – in dieser Klasse sucht eine solche Ausführung und Perfektion wie im Range Rover Sport seinesgleichen. Und der Mut zur Perfektion geht weiter: Sei es im Interieur, beim Design oder auch Fahrwerk. Dabei gilt nach wie vor: Der Range Rover Sport muss die Bücke von Sportlichkeit bis zur absoluten Offroad-Tauglichkeit locker schlagen können.

 

Unser Testwagen durfte die sehr schönen Metallic-Lackierung namens Lantau Bronze tragen. Elegant-bullig ist die Front.

 

Von aussen betrachtet ist diese erste Mission bereits erfüllt. Der bullige Brite sticht mit 4,95 Meter Länge, 1,82 Meter Höhe und 2,05 Meter auf der Strasse sofort ins Auge, ohne aber protzig zu wirken. Das Heck wirkt elegant, die Front angemessen bullig und das Fahrgefühl lässt die Insassen fast wie auf Wolke Sieben schweben – angenehm entrückt vom hektischen Strassenalltag.

 

Das Heck – dezent-stylisch und mit einer guten Lichtsignatur.

 

Der Sechszylinder reicht locker für den Alltag, allerdings macht sich das zusätzliche Gewicht von E-Motor und Batterie doch etwas bemerkbar. Wir reden hier von fast 3090 Kilogramm Fahrzeuggewicht. Dafür leistet der Elektromotor 142 PS und Range Rover verspricht reale 88 Kilometer selbst an den kältesten Wintertagen im rein elektrischen Fahrmodus.

 

Ja, genau. Das ist auch ein Plug-in Hybride mit 88 Kilometer elektrischer Reichweite.

 

Unser Modell war ein RR Sport 3.0 I6 PHEV Autobiography mit 510 PS Systemleistung und wuchtigen 22-Zoll-Rädern. Das SUV kam in der sehr schönen Metallic-Lackierung namens Lantau Bronze daher – in Kombination mit dem Black Design Paket ein wahrer Blickfang. Allerdings hat so viel Sportlichkeit und Schönheit seinen Preis: Unser Testwagen belief sich mit den zahlreichen Extras und Assistenzsystemen auf knapp 153’000 Franken.

 

Der RR Sport schaut schon sehr schick aus.

 

V8 – noch stärker und lauter

 

Wer die Sportlichkeit noch etwas betonen will, kann sich für den Range Rover Sport SV Edition One entscheiden. Der von einem 467 kW (635 PS) starken 4.4 Liter Twin-Turbo V8-Benziner mit Mildhybrid-Technologie befeuerte neue Range Rover Sport SV glänzt mit einer Reihe leistungsfördernder Technologien, wie dem zurzeit fortschrittlichsten Fahrwerk seiner Klasse.

 

Das Cockpit: schön übersichtlich, aufgeräumt.

 

Der Performance-Champion an der Spitze der aufgefrischten Modellpalette des Range Rover Sport überzeugt mit dem neuen 4.4 Liter Twin-Turbo V8-Benziner mit Mildhybrid-Technologie, der satte 635 PS und im aktiviertem Dynamic Launch Mode bis zu 800 Nm Drehmoment auf die Strasse bringt – das sind 60 PS und 100 Nm mehr als beim 5.0 Liter V8-Kompressor des Vorgängers. Damit beschleunigt das neue Performance-Modell in sehr knappen 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht ein Maximaltempo von 290 km/h.

 

Das Bild der Rückfahrkamera ist klar und präzise.

 

Ob man das auch wirklich braucht bei einem solch luxuriösen Wohlfühl-SUV sei dahingestellt. Wir haben den Range Rover Sport vor allem im selbst-kreierten Cruise & Chill-Modus gefahren. Es reicht ja, wenn man weiss, dass man könnte. Ontrack wie auch Offroad.

 

 

Mehr Informationen gibt es hier:

www.emilfrey.ch/zuerich-nord

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Share This

Share this post with your friends!