logo
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation.
banner
About      Faq       Contact     Shop

Jetzt kommt das Hotel auf der Yacht

Jetzt kommt das Hotel auf der Yacht

Gemeinsam mit dem Luxusyachtunternehmen Marc-Henry Cruise Holdings Ltd als Miteigentümer/Betreiber, Four Seasons Yachts und dem renommierten italienischen Schiffbauer Fincantieri, setzt Four Seasons einen neuen Kurs in Richtung Luxus auf See.

 

Während die Premierensaison von Four Seasons Yachts näher rückt, werden die ersten 10 einzigartigen Routen vorgestellt, welche Reisenden dazu einladen, die ikonischen Inseln und versteckten Juwelen der Karibik und des Mittelmeers zu entdecken, mit sorgfältig gestalteten Suiten, welche die Gäste während der Reise ihr Zuhause nennen werden.

 

 

Die erste Four Seasons Yacht, die derzeit in Ancona, Italien, fertiggestellt wird, wird im Rahmen ihrer Umpositionierung in Richtung Westen auslaufen und die Gäste von Januar bis März 2026 in den ruhigen türkisfarbenen Gewässern der Karibik willkommen heissen. (Bildcredit: FOUR SEASONS)

 

 

«Wir freuen uns darauf, die atemberaubenden Reiseziele und das erstklassige Design zu präsentieren, die unsere Gäste an Bord der Four Seasons Yachts erwarten, während wir uns unserer Eröffnungssaison 2026 nähern»

 

 Alejandro Reynal, Präsident und Chief Executive Officer von Four Seasons.

 

 

«Bei Four Seasons steht der Gast seit jeher im  Mittelpunkt unseres luxuriösen Serviceangebots, und unsere aussergewöhnlich Yacht wird diesen Ansatz auf die Meere übertragen. Unsere Teams haben sich der Innovation und dem erstklassigen Service verschrieben und stellen sicher, dass jede Reise von Komfort, Eleganz und Individualität geprägt ist, um einen neuen Standard für luxuriöse Gastfreundschaft auf See zu setzen.»

 

 

In ihrem ersten Jahr werden die Four Seasons Yachts mehr als 130 verschiedene Reiseziele in über 30 Ländern und Regionen erkunden. (Bildcredit: FOUR SEASONS)

 

 

Alle Reiserouten sind flexibel gestaltet, sodass die Gäste ihr Abenteuer jenseits des Bekannten selbst gestalten können. Das Team, welches die Reiserouten zusammenstellt, versteht die Besonderheiten dieser Orte und sorgt dafür, dass jedes Erlebnis wirklich aussergewöhnlich ist. Die Reiserouten können mit Vor-und Nachprogrammen in den beliebten Four Seasons Hotels und Resorts individuell gestaltet werden.

 

Die ersten Karibikrouten bieten sieben Nächte zur Erkundung der aufregendsten Segelziele, darunter Saint Barthélemy (St. Barths), Nevis, die Grenadinen, St. Lucia, Barbados, Martinique, Guadeloupe, Curaçao und Aruba. Zu den Highlights des Reiseziels gehören das schillernde Nachtleben von St.Barths, die Erkundung der vulkanischen Korallenriffe und üppigen Regenwaldlandschaften von Martinique, ein Hafentag in den Tobago Cays von St. Lucia und vieles mehr.

 

Weitere Ziele und Details werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben. Die ersten grossen Mittelmeerreisen beginnen im März 2026 und führen durch Kroatien, Gibraltar, Montenegro, Italien, Portugal, Spanien und die Türkei. Ein weiterer Schwerpunkt der Mittelmeerroute sind die griechischen Inseln mit Aufenthalten in Athen, Ios, Santorin, Milos und anderen Orten.

 

Die Gäste werden unentdeckte Inseln erkunden, die von Kultur und Geschichte durchdrungen sind und eine Vielzahl von Erlebnissen bieten, die über den üblichen Rahmen einer Mittelmeerreise hinausgehen.

 

 

Massgeschneiderte Suite-Designs mit Schwerpunkt auf Komfort, Konnektivität und Pflege. (Bildcredit: FOUR SEASONS)

 

 

In Zusammenarbeit mit Tillberg Design aus Schweden und dem Kreativdirektor der Yacht, Prosper Assouline, verkörpert das Design der Suiten die Essenz des intuitiven Luxus. Jede Suite ist ein Refugium der Ruhe mit Panoramablick, eleganter Innenausstattung, durchdachten Details und einem Wohngefühl, welches das Gefühl eines einladenden Heims auf See vermittelt.

 

«Unser Ziel war es, eine Umgebung zu schaffen, die sich sowohl vertraut als auch aussergewöhnlich anfühlt, mit warmen Farbtönen und offenen Designs. Wir schaffen eine einladende, gemütliche Umgebung, die das gleiche Gefühl widerspiegelt, das man in einem Four Seasons Hotel oder Resort erlebt», sagt Fredrik Johannson, Partner und Geschäftsführer von Tillberg Design aus Schweden. «Gleichzeitig kreiren wir ein einzigartiges Design für dieses Projekt, indem wir eine elegante und doch schlichte Inneneinrichtung schaffen, die für sich allein hervorsticht und gleichzeitig wunderbar mit dem majestätischen Meer, welches sie umgeben wird, verschmilzt.»

 

Alle Suiten bieten 50 % mehr Wohnfläche pro Gast als bei jedem anderen Mitbewerber auf See. Sie verfügen über raumhohe Fenster, die den Blick auf das Meer freigeben, Badezimmer mit Doppelwaschbecken, grosszügige Duschen und Schränke, weitläufige private Terrassen sowie eine dynamische Nutzung von Raum und Licht.

 

Das ausgedehnte Netz aneinandergrenzender Suiten auf der Yacht wird ein innovatives System für die Verbindung von Unterkünften mit modularen Wänden bieten, das zahlreiche Möglichkeiten für vertikale und horizontale Kombinationen innerhalb der Signature-Suiten bietet.

 

Diese Vielseitigkeit eröffnet mehr als 100 verschiedene Verbindungsoptionen und die einzigartige Möglichkeit, die ganze Seite eines Decks zu reservieren – perfekt für alle, die mit Familie, Freunden oder größeren Gruppen reisen. So bietet dieses einzigartige Design mehr als 1.200 Quadratmeter Gesamtwohnfläche.

 

 

Die geräumigsten Unterkünfte sind sieben Signature-Suiten mit einer Wohnfläche von 277 bis 927 Quadratmetern im Innen- und Außenbereich. Sie bieten zwei bis drei Schlafzimmer, separate Wohnzimmer, Essbereiche im Innen- und Aussenbereich, Swimmingpools, Aussenduschen und die Möglichkeit, weitere Suiten anzuschliessen. (Bildcredit: FOUR SEASONS )

 

Die Premier-Signature-Suiten, Funnel- und Loft-Suiten, verfügen beide über drei Schlafzimmer, Außenduschen und Swimmingpools.

 

Die grösste Suite an Bord, die Funnel Suite, ist im gläsernen Schornstein der Yacht untergebracht. Sie ist 927 Quadratmeter gross und erstreckt sich über vier Ebenen des Wohnraums. Die hoch hinausragenden, vom Boden bis zur Decke reichenden Fenster der Suite, die aus der grössten zusammenhängenden Glasscheibe auf See bestehen, sind eine einzigartige technische Meisterleistung und bieten einen atemberaubenden 280-Grad-Panoramablick.

 

Die Loft-Suite ist 739 Quadratmeter gross und bietet Platz für grosse Gruppen von bis zu 20 Personen, da sie mit sieben weiteren Suiten verbunden werden kann – die grösste Anzahl an Suiten, die miteinander verbunden werden können.

 

Über den Komfort ihrer atemberaubenden Suiten hinaus können die Gäste 11 gastronomische Einrichtungen, Spa- und Wellness-Angebote, einen hochmodernen, quer verlaufenden Yachthafen und Heckpool geniessen, der mit seiner Länge von fast 19 Metern und Breite von 5 Metern einer der grössten der Branche sein wird. (Bildcredit: FOUR SEASONS)

 

Dank der einzigartigen hydraulischen Hebevorrichtung lässt sich das Pooldeck ausfahren, so dass ein weitläufiger Aussenbereich für Hochzeiten, Feiern und andere Veranstaltungen entsteht.

 

Four Seasons Yachts wird den Luxus auf See neu definieren, mit seinem All-Suite-Produkt im Wohnstil, dem erstklassigen Design und dem bekannten Service der Marke, der durch ein Verhältnis von 1:1 zwischen Gästen und Personal gewährleistet wird.

 

fourseasons.com

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Translate »

Share This

Share this post with your friends!