logo
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation.
banner
About      Faq       Contact     Shop

Gute und faire Gründe für Uber Taxi

Gute und faire Gründe für Uber Taxi

Die Mobilitätsplattform Uber baut ihre Optionen für Kundinnen und Kunden in der Schweiz weiter aus. Nach dem erfolgreichen Start von Uber Taxi in Genf im Jahr 2021, wird die Option ab Mitte September auch in Zürich, Basel, Zug, Luzern, Winterthur sowie Lausanne verfügbar sein.

 

Nutzern steht damit neben den klassischen Mietwagen-Angeboten wie Uber X eine weitere Mobilitätsoption in der App zur Verfügung, um komfortabel und sicher von A nach B zu kommen. Taxifahrerinnen und Taxifahrer können von zusätzlichen Einnahmen profitieren.

 

Unkompliziert und easy: Uber Taxi. (Bildcredits: Uber)

 

Per Telefon ein Taxi bestellen oder am nächsten Taxistand eines aufbieten – wer per Taxi befördert werden möchte, musste bis anhin meist so vorgehen. Ab Mitte September ist dies auch einfach per Uber-App möglich. Die Mobilitätsplattform erweitert ihre Auswahl an buchbaren Transportmitteln und bietet in Zürich, Basel, Zug, Luzern, Winterthur und Lausanne die Möglichkeit an, mit der Option Uber Taxi ein Taxi per App zu bestellen.

Zusätzliche Verdienstmöglichkeiten für Taxifahrer

Für den Start von Uber Taxi kooperiert Uber mit selbständigen Taxifahrerinnen und Taxifahrern in den ausgewählten Städten. Dank Ubers Technologie können sie zukünftig von der hohen Nachfrage der internationalen Uber-Community profitieren und so ihre Standzeiten verringern und Umsätze steigern.

 

Uber Taxi – da hat der Taxometer Freude. (Bildcredits: Uber)

 

Jean-Pascal Aribot, Chef von Uber in der Schweiz, sagt zur Erweiterung des Angebots: «Taxis sind ein wichtiger Baustein für einen zuverlässigen Mobilitätsmix. Wir arbeiten schon heute erfolgreich mit hunderten von Taxifahrerinnen und Taxifahrern  zusammen und freuen uns, dass wir in Kürze auch ein Taxi-Produkt in Zürich, Basel, Zug, Luzern, Winterthur und Lausanne anbieten können.»

Bestellen und Bezahlen via Uber App, Fahrpreis nach Taxameter

Bei der Auswahl der Taxifahrt über die App wird der Fahrpreis nach dem offiziellen Taxitarif in der jeweiligen Stadt berechnet und wie bei Taxen üblich per Taxameter zum Schluss der Fahrt der effektiv fällige Betrag angezeigt. Die Bezahlung erfolgt bequem und bargeldlos in der Uber App oder auf Wunsch auch in Bar. Alle Sicherheitsfunktionen, die auf Uber verfügbar sind – Anonymisierung der Telefonnummern, Fahrtteilung usw. – werden auch mit der Option Uber Taxi verfügbar sein, um zuverlässige und sichere Fahrten für alle Fahrgäste und Fahrer zu garantieren.

 


Und so funktioniert Uber Taxi:

1. Laden Sie die Uber App herunter (für iPhone und Android verfügbar)
2. Melden Sie sich mit Ihrem Uber-Profil an oder erstellen Sie ein neues Profil
3. Geben Sie Ihre Ziel-Destination ein und wählen Sie die Option Uber Taxi
4. Lassen Sie sich von Ihrem Fahrer am Abholort abholen und geniessen Sie die Fahrt.

 


No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Share This

Share this post with your friends!