logo
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation.
banner
About      Faq       Contact     Shop

Eine ganze Menge an PS

Eine ganze Menge an PS

Getreu der Weisheit Stillstand ist Rückschritt hat ABT Sportsline für die jüngst vorgestellten Sondermodelle RS 6 und RS 7 Legacy Edition eine neue innovative Technologie entwickelt. Damit kann die beeindruckende Performance der 4,0l Bi-Turbo Motoren mit jetzt schon 820 PS auf 1000 PS gesteigert werden.

 

Von Matej Mikusik

 

IWI heit das fortschrittliche neue System, das dies ermöglicht. Die Indirect Water/Ethanol-Injection (Indirekte Wasser/Ethanol-Einspritzung) ist vor den beiden Drosselklappen des Triebwerks angebracht. Dieses zusätzliche Einspritzsystem wird durch das ebenfalls von ABT Sportsline speziell dafür neu entwickelte elektronische Steuergerät geregelt und arbeitet in Kombination mit dem AEC-System.

 

Was für eine Optik! (Bildcredit: ABT Sportsline)

 

 

Die Montage des Motors. (Bildcredit: ABT Sportsline)

 

Ethanol ist aufgrund der Verfügbarkeit und guten physikalischen Werte besonders gut geeignet. «Die IWI-Technologie bietet uns die thermodynamischen Vorteile, um eine möglichst ausdauernde Leistungsabgabe in diesen Performanceregionen darstellen zu können. Durch die IWI-Einspritzung gewährleisten wir eine sehr starke Innenkühlung des Motors. Dadurch kann mehr Ladeluft bzw. Sauerstoff für die Verbrennung des Kraftstoffs zugeführt werden, wodurch dauerhaft eine höhere Leistung erzielt wird», erklärt Thomas Biermaier, Geschäftsführer von ABT Sportsline, die Funktionsweise des innovativen Systems.

 

Sieht schnell aus und ist es auch. Der RS7 Legacy Edition ABT Sportsline. (Bildcredit: ABT Sportsline)

 

Aktivierung des IWI-Systems über die RS-Taste am Lenkrad

 

In Gang gesetzt wird das neue IWI-System über die RS-Tasten am Lenkrad des RS 6 LE und RS 7 LE. Zur Aktivierung muss die RS-Taste eine Sekunde lang im Fahrzyklus in einem der zwei RS-Modi gedrückt gehalten werden. Daraufhin wird die zusätzliche Leistung bei Bedarf zur Verfügung gestellt. Bei aktiviertem IWI-System wird mit jedem beherzten Druck auf das Gaspedal dem Fahrzeug die maximale Performance abverlangt.

 

Hochgetunt auf 1000 PS. (Bildcredit: ABT Sportsline)

 

Optimierte Motorenkomponenten

 

Für den 1000 PS Umbau sind zusätzliche Komponenten von ABT Sportsline notwendig. Dazu gehören beispielsweise ein Carbon-Ansaugsystem mit vergrösserten Turbo-Lufteinlässen und optimierten Turboladern. Zudem verpasste ABT Sportsline den beiden Fahrzeugen spezielle Ladeluftkühler mit vergrösserten Lufteinlässen in der Frontschürze. Zum Paket gehören auch Schmiedekolben mit Verdichtungsreduzierung, verstärkte Pleuel und Kolbenbolzen, Sport- Katalysator mit Ottopartikelfilter, eine Abgasanlage und Zusatzölkühler.

 

Das Design und die Aerodynamik braucht auch Anpassungen. (Bildcredit: ABT Sportsline)

 

Edel-sportliches Interieur RS7 LE. (Bildcredit: ABT Sportsline)

 

Zusätzlicher Wasser/Ethanol-Tank montiert

 

Die Indirekte Wasser/Ethanol-Injection (IWI)* wird über einen Tank (nutzbares Tankvolumen 15 Liter) in der Kofferraummulde versorgt. Der Einfüllstutzen für das ABT-IWI-Liquid befindet sich unter der Serien-Tankklappe. Eine IWI-Tankfüllung reicht im Idealfall für bis zu 3000 Kilometer. Das entspricht einem Verbrauch von 0,5l auf 100 Kilometer. Der Tankfüllstand wird anhand eines Füllstandsensor überwacht und in der APP myABT bzw. im MMI über Apple CarPlay angezeigt. Die Nachversorgung mit dem notwendigen ABT IWI-Liquid kann bequem über die MyABT App durchgeführt werden. Zusätzlich zu vielen Performancedaten der Fahrzeuge ist in der App dann unter anderem auch der Systemstatus oder der Füllstand des IWI-Tanks einsehbar.

 

Für die optimale Kraftentfaltung ist auch die optimale Betankung von Vorteil. (Bildcredit: ABT Sportsline)

 

Bildcredits: ABT Sportline

 


 

Gut zu wissen

 

Zur Erlangung der maximalen Leistung von 1000 PS ist eine Betankung mit 102 ROZ Kraftstoff und Aktivierung der Wasser Ethanol Einspritzung erforderlich. Damit kann die beeindruckende Performance der 4,0l Bi-Turbo Motoren (DJPB) mit 603 kW (820 PS, V-max 330 km/h) auf 736 kW (1000 PS) und ca. 1150 Nm nochmals gesteigert werden.

 

Bei einer Betankung mit 98 ROZ wird eine Leistung von 699kW/940 PS bei 1050 Nm erreicht. CO2 Emissionen: kombiniert 284 g/km nach der Berechnungsformel unter den Erläuterungen zu Anlage 2 des Artikels 44 der EU-Richtlinie 858/2018.

 

Die Legacy Edition (LE) ist streng limitiert. (Bildcredit: ABT Sportsline)

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Share This

Share this post with your friends!