logo
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation.
banner
About      Faq       Contact     Shop

Ein E-Bike aus Kaffeekapseln

Ein E-Bike aus Kaffeekapseln

Miloo und Nespresso spannen zusammen und enthüllen das Classy Infinite by Nespresso. Ein S-Pedelec (45km/h E-Bike), das teilweise aus dem Aluminium von 1’344 recycelten Kaffeekapseln hergestellt ist! Die Miloo Fahrräder, einschiesslich diese Limited Edition von 220 Exemplaren, können das ganze Jahr über gefahren werden und sind heute in der Schweiz die innovativsten Modelle für eine zirkuläre und nachhaltige Mobilität.

 

Als Anna Bory und Daniel Van Den Berg, die Mitbegründer von Miloo, 2018 die Gründung ihres in Genf domizilierten Unternehmens mit einem Kugelschreiber aus recycelten Nespresso Kapseln unterzeichneten, versprachen sie sich, eines Tages ein zirkuläres Fahrrad auf den Markt zu bringen. Als sie 2022 nach Experten und Lieferanten für die unterschiedlichen Komponenten aus recycelten Materialien suchten, lag es auf der Hand, sich an Nespresso für das Aluminiums zu wenden, aus welchem nun der Rahmen und die Felgen des Fahrrads produziert werden.

 

Das 45 km/h E-Bike (S-Pedelec), dessen Komponenten grösstenteils aus recycelten Materialien bestehen, erreicht eine minimale CO2-Bilanz in der Produktionskette. Damit wird ein neuer Standard für Miloo und die Fahrradindustrie gesetzt. (Bildcredit: Nestlé Nespresso S.A.)

 

Miloo und Nespresso spannen zusammen und enthüllen das Classy Infinite by Nespresso. Ein S-Pedelec (45km/h E-Bike), das teilweise aus dem Aluminium von 1’344 recycelten Kaffeekapseln hergestellt ist! Die Miloo Fahrräder, einschiesslich diese Limited Edition von 220 Exemplaren, können das ganze Jahr über gefahren werden und sind heute in der Schweiz die innovativsten Modelle für eine zirkuläre und nachhaltige Mobilität.

 

Als Anna Bory und Daniel Van Den Berg, die Mitbegründer von Miloo, 2018 die Gründung ihres in Genf domizilierten Unternehmens mit einem Kugelschreiber aus recycelten Nespresso Kapseln unterzeichneten, versprachen sie sich, eines Tages ein zirkuläres Fahrrad auf den Markt zu bringen. Als sie 2022 nach Experten und Lieferanten für die unterschiedlichen Komponenten aus recycelten Materialien suchten, lag es auf der Hand, sich an Nespresso für das Aluminiums zu wenden, aus welchem nun der Rahmen und die Felgen des Fahrrads produziert werden.

 

Welches war das ambitiöse Ziel, das die beiden Schweizer Unternehmen mit der Zusammenarbeit an diesem einzigartigen S-Pedelec erreichen wollten? Radfahrern die Möglichkeit zu bieten, Fahrrad zu fahren und gleichzeitig einen positiven Einfluss auf den Planeten zu haben, ohne dabei beim Stil oder der Qualität Kompromisse einzugehen. Eine Herausforderung, die hier mit dem Classy Infinite byNespresso gemeistert wurde.

 

Von jeder Komponente, über die Verpackung, bis hin zum Transport wurde jeder Aspekt des Bikes untersucht, um es so innovativ wie möglich zu gestalten.

 

Sein kühner Stil ist von drei Farben des Nespresso Vertuo Sortiments inspiriert: Odacio (blau), Diavolitto (nachtblau) und Ristretto Classico (schwarz). (Bildcredit: Nestlé Nespresso S.A.)

 

 

Miloo beschränkte sich nicht nur darauf recycelte Materialien von speziell ausgewählten Lieferanten zu beziehen, sondern hinterfragte auch ihre Produktions- und Lieferkette, um den CO2-Fussabdruck so gering wie möglich zu halten. So untersuchte das Unternehmen wie jedes Teil produziert und wie viel Energie für den Transport in die Schweiz benötigt wird, um diejenigen Lieferanten mit der geringsten CO2-Belastung auszuwählen.

 

So entschieden sie sich beispielsweise für Solarenergie zum Schmelzen des Aluminiums anstelle von Kohle und die Einzelteile mit dem Zug statt mit dem Schiff zu transportieren. So gelang es Miloo, den CO2-Ausstoss bei der Produktion des Classy Infinite by Nespresso im Vergleich zur Produktion eines anderen Miloo Bikes um bis zu 87% zu senken.

 

Ohne Kompromisse in Bezug auf Qualität, ist dieses Fahrrad mit den neuesten Technologien und Innovationen auf dem Markt ausgestattet: Motor Miloo X Line (auf Basis des Bafang M580-Motors), Leistung 750 W mit einer Spitzenleistung von 1‘500 W, intelligente Konnektivität (Bluetooth 5) für die Änderung der Motoreinstellungen, das Abrufen von Fahrstatistiken, die Sperrung des Motors und Alarmfunktionen.

 

Dazu ultramoderne Blinker, Kettenschaltung (SRAM X4 8-Gang) oder die optionale Enviolo Automatiq mit Zahnriemenantrieb. Das charaktervolle Bike mit der zeitgemässen urbanen Linie ist eine auf 220 Exemplare Limited Edition, welche in drei Farben des Nespresso Vertuo Sortiments erhältlich ist: Odacio (blau), Diavolitto (dunkelblau) und Ristretto Classico (schwarz).

 

Eine Limited Edition in 220 Exemplaren, die Sie in den Miloo Verkaufsstellen (Genf, Lausanne, Bern und Zürich) entdecken können. (Bildcredit: Nestlé Nespresso S.A.)

 

Rahmen und Felgen aus dem Aluminium der recycelten Kaffeekapseln, Lenkergriffe aus Kork, Pedale aus Holz, Sattel und Reifen aus Kunststoff – die beiden Marken sind stolz auf die Vielfalt der recycelten Komponenten, welche bei dieser einzigartigen Zusammenarbeit eingesetzt werden.

 

Anna Bory, Mitbegründerin von Miloo, äussert sich zu dieser Partnerschaft: «Unsere Mission bei Miloo ist es die Industrie der sanften Mobilität herauszufordern, um wirklich umweltfreundliche Fahrzeuge zu entwickeln, die das Auto ersetzen können. Nachdem wir mit dem Xplorer Beast die Diskussion über das Konzept eines autonomen E-Bikes lanciert hatten, war der nächste logische Schritt die Entwicklung eines Bikes, das für Zirkularität steht.

 

Nespresso war per Definition unsere bevorzugte Partnerin, um diese Herausforderung zu meistern. Heute kann ich sagen, dass ich stolz auf diese Schweizer Zusammenarbeit und das Ergebnis bin: das Classy Infinite by Nespresso. Es ist die Verwirklichung eines Traums und der Beweis dafür, dass wir umweltfreundliche E-Bikes anbieten können, welche gleichzeitig eine echte Mobilitätslösung für die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden darstellen!»

 

Irene Balascas, Marketing Managerin bei Nespresso Schweiz fügt hinzu: «Nach mehreren Monaten der Zusammenarbeit bin ich besonders stolz auf diese neue lokale Partnerschaft, die die Bedeutung des Recyclings von Aluminiumkapseln sichtbar macht und ein konkretes Ergebnis unseres Engagements für die Kreislaufwirtschaft darstellt. ».

 

Entdecken Sie diese Limited Edition ab sofort in den Miloo Verkaufstellen (Genf, Bern, Lausanne und Zürich).

 

 

www.nespresso.com

 

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Translate »

Share This

Share this post with your friends!