logo
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation.
banner
About      Faq       Contact     Shop

Die extra feine Uhr

Die extra feine Uhr

Klassische Eleganz hat einen Namen: Junghans Meister fein Automatic Signatur. Ihr elegantes Design zeigt traditionelle Uhrmacherei in zeitgemässer Interpretation. Der historische Junghans-Schriftzug gibt der Uhr ihren Namen und erinnert an die einzigartige Tradition der Uhrenfabrik Junghans. Gleichzeitig steht die neue Kreation für eine erfolgreiche, lebendige Gegenwart der renommierten deutschen Uhrenmarke.

 

Die Dresswatch fasziniert mit einem Zifferblatt in hellem, kühlem Grau oder alternativ in einem strahlenden, zarten Eisblau. Mit der Meister fein Automatic Signatur ist der moderne Gentleman zu jeder Gelegenheit gut angezogen – egal ob in Kombination mit klassischem Anzug oder lässig-edlem Freizeitlook. Elegante Herrenuhren, wie die Meister fein Signatur, haben in der Kollektion der Uhrenfabrik Junghans einen festen Platz. Bei ihr ist der Name Programm: Feinheit bestimmt ihren Auftritt. Das filigrane dreiteilige Gehäuse lässt die Uhr schlanker wirken als sie ohnehin schon ist, ein schmaler Rand um das gewölbte und beidseitig entspiegelte Saphirglas gibt dem Gesicht der Uhr viel Raum.

 

Das Zifferblatt nimmt die Form des Glases auf, ist also ebenfalls leicht gewölbt und erscheint in seiner Gestaltung sehr reduziert. Schmale, der Rundung des Zifferblatts angepasste Stabzeiger weisen auf feine diamantierte Stundenstriche. Ein dezentes Datumsfenster fügt sich elegant in das Gesamtbild. (Bildcredit: Junghans)

 

 

Bei der Meister fein Automatic Signatur trifft Eleganz auf hohen Tragekomfort. Dazu trägt nicht zuletzt die ausgeprägte Linsenform bei. Dank dieser Form und der flachen Bauweise schlüpft die Uhr mühelos unter jede Hemdmanschette. (Bildcredit: Junghans)

 

 

Kurze Bandanstösse sowie ein buchstäblich nahtloses Band aus handschuhweichem Leder mit fein justierbarer Dornschliesse sorgen für einen angenehm festen Sitz am Handgelenk. (Bildcredit: Junghans)

 

 

Die Bänder sind farblich an die gewählte Zifferblattfarbe angepasst: Mit dem hellgrauen Zifferblatt wird ein kontrastierendes schwarzes Band kombiniert, das blaue Band unterstreicht den modern-kühlen Charakter der eisblauen Zifferblattvariante. (Bildcredit: Junghans)

 

 

Feine Mechanik

 

Eine elegante, charaktervolle Uhr wie die Meister fein Automatic Signatur braucht natürlich auch ein entsprechendes Uhrwerk. Als Antrieb kommt das Kaliber J800.1 zum Einsatz, dessen Architektur  durch ein Sichtfenster im vierfach verschraubten Boden zu bewundern ist.

 

 

 

Der eigens für Junghans gefertigte zweischenklige Rotor ist Blickfang und Energielieferant des Automatikwerks. Schliesslich sollte auch eine klassisch-elegante Uhr wie die Meister fein Automatic Signatur immer ausreichend Kondition haben. (Bildcredit: Junghans)

 

www.junghans.de

 

(Bildcredit: Junghans)

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Translate »

Share This

Share this post with your friends!