logo
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation.
banner
About      Faq       Contact     Shop

Der pure Luxus auf See

Der pure Luxus auf See

Four Seasons, zusammen mit dem Luxusyachtunternehmen Marc-Henry Cruise Holdings Ltd. und dem renommierten italienischen Schiffsbauer Fincantieri, baut das Momentum der Jungfernfahrt von Four Seasons Yachts weiter aus. Das Projekt bringt eine einzigartige Gruppe von Partnern zusammen: Nadim Ashi und Philip Levine, Unternehmer und kühne Visionäre dieses unverwechselbaren Yachterlebnisses, gepaart mit der führenden luxuriösen Hotellerie von Four Seasons.

 

«Four Seasons Yachts repräsentiert eine wichtige Säule unseres zukünftigen Wachstums und unserer strategischen Vision, da wir neue Möglichkeiten ergreifen und die Marke durch immersive Luxuserlebnisse differenzieren wollen», sagt Alejandro Reynal, Präsident und CEO von Four Seasons. «Die Premieren-Yacht ist eine Manifestation dieser Vision und bietet ein erstklassiges Four Seasons Erlebnis auf See und an Land, welches durch den authentischen, personalisierten Service geprägt ist, den unsere Gäste kennen und lieben.»

 

 

YCT_006_aspect16x9

Die Yacht, die Ende 2025 in See sticht, wird das erste Mitglied der Four Seasons Flotte sein. Mit einem unterzeichneten Vertrag für den Bau der zweiten Four Seasons Yacht mit Fincantieri, welche Ende November 2026 ausgeliefert werden soll, hat der Auftrag dieses zweiten Schiffes einen Wert von mehr als 400 Millionen Euro. (Bildcredit: Fourseasons)

 

Larry Pimentel, Präsident und CEO von Marc-Henry Cruise Holdings Ltd. als Miteigentümer und Betreiber von Four Seasons Yachts und verantwortlich für die Führung des Unternehmens, sagt: «Als wir Four Seasons Yachts letztes Jahr in Monaco vorgestellt haben, waren wir von der großartigen Reaktion und der Begeisterung für das Konzept überwältigt, die ein noch nie dagewesenes Interesse an diesem beeindruckenden Projekt ausgelöst hat.»

 

 

Ultra-Luxe Design Innovationen

 

Die erste Four Seasons Yacht umfasst 95 Suiten mit einem bemerkenswerten massgeschneiderten Design, das darauf ausgerichtet ist, die Barrieren zwischen den Gästen, dem Meer und ihrer Umgebung zu beseitigen. Um Momente unter freiem Himmel zu genießen, verfügt jede Suite über großzügige Terrassen, die von 9,3 Quadratmetern für die Deluxe Suite bis hin zu fast 457 Quadratmetern für die Funnel Suite – die größte Unterkunft auf der Yacht – reichen. Mit ihrer All-Suite Ausstattung im Stil eines privaten Wohnschiffs wird die Yacht einen neuen Standard für Privatsphäre und gästeorientierte Gestaltung setzen. Von der Wasserlinie des Schiffes bis zum obersten Deck wird das unvergleichliche Meer-zu-Himmel-Design einzigartige Four Seasons Erlebnisse bieten.

 

 

YCT_010_aspect16x9

Die Funnel Suite erstreckt sich über erstaunliche vier Etagen und bietet rund 898 Quadratmeter Wohnfläche im Innen- und Aussenbereich, einschliesslich eines kleinen privaten Pools und eigenem Spa Bereich, der den Gästen ein «Home away from Home» mit Meerblick bietet. (Bildcredit: Fourseasons)

 

 

Diese imposante Suite kann durch vertikale und horizontale Verbindungen weiter ausgebaut werden, sodass die Gäste einen der umfangreichsten zusammenhängenden Lebensräume auf See vorfinden. Die ikonischen, vom Boden bis zur Decke reichenden, gewölbten Glasmodule der Funnel Suite, die aus dem größten durchgängigen Stück Glas auf See bestehen, ermöglichen einen atemberaubenden 280-Grad-Panoramablick. Die Verglasung der Funnel Suite hat insgesamt 4,5 Mio. USD gekostet. Diese einzigartige technische Innovation ist nichts geringeres als bemerkenswert, von der Stahlrahmenkonstruktion bis zur thermischen Leistung des Doppelglases.

 

Eine weitere Designpremiere ist der maßgeschneiderte, quer verlaufende Marinebereich an Bord der Yacht, der den Gästen einen einfachen Zugang zu einer Welt voller Wassersportabenteuer mit hochmodernen Wasserspielzeugen in den Gewässern ermöglicht, die traditionell nur Yachten im Privatbesitz vorbehalten sind. Das zukunftsweisende Design setzt neue Massstäbe in Sachen Kreativität und Handwerkskunst und bietet weitläufige Aussparungen entlang des Schiffes an Backbord und Steuerbord sowie große Plattformen und abgestufte Liegedecks auf beiden Seiten, um Licht und Meerblick zu maximieren und gleichzeitig visuelle und physische Verbindungen zu schaffen – so entstehen Yachtmomente mit der Pracht des Meeres.

 

YCT_013_aspect16x9

Im Freien können Wassersportler privat und exklusiv Segeln, Schnorcheln und Windsurfen. Innen lädt ein eleganter Loungebereich mit Panoramablick zum Verweilen ein, ausgestattet mit einer stilvollen Bar und Sitzgelegenheiten unter freiem Himmel. (Bildcredit: Fourseasons)

 

Die mietbaren, speziell angefertigten Seelimousinen, die für Transfers und große Küstentouren konzipiert sind, sowie ein Paar Strandlandungsboote sind ebenfalls Teil des Schiffserlebnisses. Darüber hinaus sorgt ein engagiertes Marina-Team dafür, dass die Gäste den tadellosen Service erhalten, den sie von Four Seasons gewohnt sind.

 

Für diejenigen, die die Sonne vom Deck aus geniessen möchten, bietet das Achterdeck einen 20 Meter langen Pool, eines der größten auf See. Dieser wird das lebhafte Zentrum des Schiffes und ein Treffpunkt für Gäste sein, die eine Vorliebe für den eleganten, gemächlichen Rhythmus des Yachtings teilen. Der Salzwasser-Pool ist so konzipiert, dass er schnell geleert, der Boden angehoben und in einen Multifunktionsbereich für Aufführungen, Modeschauen und Hochzeiten umgewandelt werden kann, um nur einige Optionen zu nennen. Das Design des hydraulischen Lifts lehnt sich an die klassische Christina O an, die ebenfalls viele berühmte Neuerungen aufwies.

 

YCT_012_aspect16x9

Um die ausserordentliche Nachfrage zu bewältigen, während das Kontingent für die Jungfernfahrten begrenzt ist, wird der Reservierungszugang zu den Yachtreisen vorrangig nur auf Einladung vergeben, angefangen bei treuen Four Seasons Gästen und geschätzten Reisepartnern. (Bildcredit: Fourseasons)

 

Gleichermassen ist dieser Weg des Vertriebs eine Anerkennung der Four Seasons Stammgäste sowie der qualifizierten Luxusreiseberater und würdigt deren Loyalität und Engagement für die Marke. Eine eigene Abteilung innerhalb des Kundenservices wurde mit einem Eliteteam an Yachtberatern geschaffen, die sich dem personalisierten Service und der authentischen Gastfreundschaft widmen, für die Four Seasons bekannt ist.

 

Mit High-Touch- und High-Tech-Tools werden sie die Nachfrage nach Terminen verwalten, beginnend mit vorrangigen Zugangsoptionen für die Premierensaison. Für Luxusreise-Enthusiasten, mit Interesse an den Four Seasons Yachts, wird es auch eine Warteliste unter www.fourseasonsyachts.com geben.

 

 

Erkundung der Yacht-Reviere in der Karibik und im Mittelmeer

 

Die Eröffnungssaison 2025/26 läutet den Beginn einer Reihe herausragender Routen ein, die im Winter und Frühjahr in der Karibik angeboten werden. Anschließend kehrt die Yacht ins Mittelmeer zurück, um ikonische Reviere anzusteuern, von der französischen und italienischen Riviera bis zur adriatischen Küste und den griechischen Inseln. Die durchschnittliche Reisedauer wird sieben Tage betragen, wodurch aufeinanderfolgende Fahrten von 21 Tagen mit täglich wechselnden Ausflügen möglich sind. Einzigartige Four Seasons Prä- und Post Hotel- und Landgangprogramme sind in der Entwicklung und werden demnächst vorgestellt.

 

 

YCT_011_aspect16x9

Marc-Henry Cruise Holdings LTD wird von Larry Pimentel, Präsident und CEO, einem erfahrenen Experten für Luxusreisen, geleitet. Das Unternehmen wurde von den beiden Luxusunternehmern Nadim Ashi und Philip Levine gegründet und konzipiert. (Bildcredit: Fourseasons)

 

 

Branchenexperten weisen den Weg in die Zukunft 

 

Als eine der ersten weltbekannten Luxushotelgruppen, die das Management der Erlebnisse an Bord und an Land im Bereich der Passagierschifffahrt übernimmt, hat Four Seasons den erfahrenen Kreuzfahrtmanager Damien O’Connor zum Senior Vice President, Yacht Operations, ernannt, um den Hotelbetrieb und die Landausflüge des Schiffes zu leiten. Ein engagiertes Four Seasons-Team wird für maßgeschneiderte Erlebnisse an den Ufern und auf dem Festland sorgen, die durchdacht zusammengestellt und mit dem bekannten Service und der Sorgfalt der Marke zum Leben erweckt werden. Four Seasons wird zusammen mit Marc-Henry Cruise Holdings, Fincantieri, Prosper Assouline und Tillberg Design aus Schweden ein noch nie zuvor gesehenes Luxusyacht-Erlebnis schaffen.

 

 

 www.fincantieri.com

fourseasons.com

(Bildcredit: Fourseasons)

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Share This

Share this post with your friends!