logo
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation.
banner
About      Faq       Contact     Shop

Der Genesis für jedes Gelände

Der Genesis für jedes Gelände

Bei guten Automobilen müssen Form und Funktion stimmen. Natürlich sollten solche Fahrzeuge auch ein bisschen auffallen – schliesslich soll der Brand vom innovativen Image profitieren. Genesis präsentierte nun am Eröffnungs-Weekend des White Turfs in St. Moritz den GV70 Snow – ein Auto für wahre Abenteuer im Schnee.

 

Von Matej Mikusik

 

Der Genesis fällt definitiv auf – GV70 Snow, der Name ist Programm. Und nicht nur das: Neben dem überraschenden Debüt dieses neuen Showcars hat Genesis gemeinsam mit dem Automobiljournalisten Michael Lusk auch ein spannendes «Pferdestärken-Duell» zwischen dem GV60 und dem Traberpferd Votre Président inszeniert. Ausserdem verloste die koreanische Marke ein Luxuserlebnis für die «Prix d’honnneur»-Verlosung.

 

Der GV70 Snow. Die Finesse und der Luxus von Genesis zusammen mit der soliden Offroad-Expertise von Delta 4×4 ergibt ein SUV für echte Abenteurer. Der GV70 Snow ist mit einer besonderen Wintersportausrüstung ausgestattet, darunter massgefertigte Dachträger mit zwei hochmodernen 40-Zoll-LED-Balken von Vision X, die die Sichtbarkeit bei Geländeerkundungen gewährleisten. (Bildcredit: Genesis)

 

Das von Graeme Russell, dem Chief Brand Officer von Genesis, vorgestellte Modell GV70 Snow ist das Resultat einer Partnerschaft zwischen Genesis und Delta 4×4, einem deutschen Unternehmen, das auf Offroad-Zubehör spezialisiert ist und seit dem Jahr 1985 jährlich an der Rallye Paris-Dakar teilnimmt.

 

Detailaufnahme des GV70 Snow mit Anavon-Skis. (Bildcredit: Genesis)

 

Anlässlich des White Turf-Events wurden zudem massgeschneiderte Anavon-Ski präsentiert, die in Zusammenarbeit mit Genesis entwickelt wurden. Diese Ski repräsentieren eine einzigartige Linie, die winterliche Extravaganz mit erstklassigem schweizerischem Handwerk vereint.

 

Genesis ist echter Luxus pur. (Bildcredit: Genesis)

 

«Die Genesis-Philosophie ist es, unsere Kunden als hochgeschätzte Gäste in unserem Zuhause zu behandeln – ein Prinzip der Gastfreundschaft, das wir als son-nim bezeichnen. Wir freuen uns, diese Gastfreundschaft in Verbindung mit spannenden Events wie Pferderennen und der Präsentation des GV70 Snow bei einem so prestigeträchtigen Event wie dem White Turf hier in St. Moritz anbieten zu können», erklärte Graeme Russell, Chief Brand Officer der Marke Genesis.

 

(Bildcredit: Richard Walsh)

 

Neben dem überraschenden Debüt des neuen Showcars hat Genesis gemeinsam mit dem Automobiljournalisten Michael Lusk auch ein spannendes «Pferdestärken-Duell» zwischen dem GV60 und dem Traberpferd Votre Président inszeniert.

(Bildcredit: Genesis)

 

Mit einer erhöhten Bodenfreiheit ist der GV70 Snow bereit, sich anspruchsvollen Gelände und verschneiten Pfaden zu stellen, um ein nahtloses und kraftvolles Offroad-Erlebnis zu gewährleisten. Jede Seite des GV70 Snow ist mit verbreiterten Radläufen versehen, um Platz für die BF Goodrich KO2 265/60R18-Reifen zu schaffen und gleichzeitig dem robusten Profil des Fahrzeugs eine markante Note zu verleihen. Zudem ist er mit Klassik B Rugged Wheels und Baja Design Nebelscheinwerfern ausgestattet, und somit bestens für Abenteuer abseits der Piste gerüstet.

 

Von links: Ginny Litscher, Designkünstlerin, Piergiorgio Cecco, Regional Operations Manager Genesis Motor Switzerland, Prix d’honneur Gewinnerin Keara Leduc. (Bildcredit: Genesis)

 

Am White Turf Family Day organisierte Genesis auch ein Rennen in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Automobiljournalisten Michael Lusk. Dabei trat der preisgekrönte vollelektrische GV60 auf dem zugefrorenen See während dem White Turf Family Day gegen eines der renommierten Trabrennpferde, Votre President, an. Nach einem Unentschieden im ersten Lauf des Rennens setzte sich der GV60 im zweiten Rennen knapp durch, trotz eines tapferen Einsatzes von Votre President und seines Jockeys, Patrick Kretz.

 

Bei der Prix d’honneur Verlosung erhielt die glückliche Gewinnerin ein ultimatives Luxus-Erlebnis: Ein Genesis-Auto ihrer Wahl für ein Wochenende inklusive einer Übernachtung in einem Partnerhotel von Genesis Motor Schweiz sowie ein speziell kreiertes Kunstwerk der renommierten Schweizer Designkünstlerin Ginny Litscher. Das Kunstwerk mit dem Titel «The Beauty of White Turf» vermittelt das besondere Flair von White Turf, wo seit dem Jahr 1907 internationaler Pferdesport auf höchster Ebene zelebriert wird.

 

Die exklusive Limousine G90 von Genesis. (Bildcredit: Genesis)

 

Während der verbleibenden Wochenenden des White Turf können Besucher die Gastfreundschaft von Genesis bei einer exklusiven Testfahrt am Eingang des Event Village geniessen. Dort haben sie die Möglichkeit, den Electrified G80, Electrified GV70 oder GV60, die aktuellen Verbrennermodelle sowie die neue, exklusive Limousine G90 von Freitag bis Sonntag bis zum 18. Februar Probe zu fahren. Zusätzlich stehen die öffentliche Genesis Lounge im Event Village und die VIP Lounge im Zielbereich für geladene Gäste offen.

 

Für eine Probefahrt mit einem Genesis können Sie an den Event-Wochenenden Termine am Genesis Test Drive-Standort buchen bzw. auf der Genesis-Webseite vorab reservieren: www.genesis.com

 

(Bildcredits: Genesis)

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Translate »

Share This

Share this post with your friends!